Chronik

Leo-Stausberg-Schule

  • 1923 Grundsteinlegung für das Gebäude der Volksschule Brohl am jetzigen Standort
  • 1972  Bau der Turnhalle auf dem Schulhof
  • 1973  Schulreform - Einführung der Grund- und Hauptschule als Schulform. "Für die Volksschule Brohl-Lützing bedeutet dies eine Umordnung in eine ein- bzw. zweizügige Grundschule... . Auch die Kinder des 3. und 4. Schuljahrs aus Brohl-Lützing 2 (Niederlützingen) werden vom 1. Februar an in Brohl unterrichtet." (Zitat aus der Schulchronik)
  • 1976  Zusammenlegung der Grundschulen Brohl und Niederlützingen
  • 1992 Gründung des Fördervereins
  • 1993 Anlässlich des 70. Schuljubiläums erhielt die Grundschule ihren Namen "Leo-Stausberg-Schule". Eltern und Schüler konnten aus einer Liste von Namensvorschlägen wählen.
  • 1997  Errichtung des Anbaus

Die Schulleiter/-innen

  • 1905 - 1919  Johann Jakobs
  • 1919 - 1946/47 Josef Weiler
  • 1949 - 1965 Leo Stausberg
  • 1965 - 1970 Willi Sohn
  • 1970 - 1973 Edgar Stein
  • 1973 - 1976 Hugo Zimmermann
  • 1976 - 1991 Brunhilde Haas
  • 1991 - 2005 Gerda Heinekamp
  • 2005 - 2015 Margit Bieler
  • 2015 - Tatjana Massion